Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball England Stürmerstar Henry hält Arsenal weiter die Treue

Premier-League-Klub Arsenal London kann weiterhin auf Thierry Henry bauen. Der Berater des französischen Angreifers dementierte Kontakte zum FC Barcelona. Das Magazin France Football hatte über einen Wechsel spekuliert.

Ein Wechsel von Weltstar Thierry Henry steht offenbar nicht zur Debatte. Der Agent des französischen Nationalspielers hat einen Wechsel seines Klienten von Arsenal London zum FC Barcelona dementiert. "Ich habe mich nie mit jemandem getroffen. Weder in Südfrankreich noch anderswo auf diesem Planeten", sagte Jerome Anderson. Das Fachmagazin France Football hatte zuvor behauptet, Anderson habe sich mit Barcas Sportdirektor Trixi Beguiristain zu Verhandlungen über einen Drei-Jahres-Vertrag getroffen.

Auch Henrys Management-Gruppe SEM reagierte empört auf den Bericht. "Es stand nie zur Debatte, dass er in der nächsten Saison nicht bei Arsenal spielt", sagte Jeff Weston. Obwohl der frühere Welt- und Europameister seinen Vertrag mit den "Gunners" im vergangenen Jahr erst um vier weitere Spielzeiten verlängerte, wurde der Franzose immer wieder mit Barcelona und Champions-League-Sieger AC Mailand in Verbindung gebracht.

© SID

Startseite
Serviceangebote