Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Fifa Blatter ruft zu mehr Fairness auf

Anlässlich der 14. Fifa-Fair-Play-Tage hat Präsident Joseph Blatter zu mehr Fairness und Respekt auf und neben dem Fußballplatz aufgerufen.
Joseph Blatter fordert mehr Fairness im Fußball. Foto: SID Images/AFP/ Quelle: SID

Joseph Blatter fordert mehr Fairness im Fußball. Foto: SID Images/AFP/

(Foto: SID)

Fifa-Präsident Joseph S. Blatter hat die weltweite Fußball-Familie zu Fairness und Respekt aufgerufen. Anlass sind die 14. Fifa-Fair-Play-Tage im Rahmen der offiziellen Spieltage vom 3. bis 7. September, die alljährlich für Fair Play auf und neben dem Platz werben. "Ich erwarte von Spielern, Offiziellen und Fans, dass sie mit gutem Beispiel vorangehen", sagte Blatter: "Diese Spiele müssen Fairness vorleben. Sie sollten die sportlichen, moralischen und ethischen Grundsätze widerspiegeln, die die Fifa seit je verkörpert, und einen bleibenden Eindruck hinterlassen."

© SID

Startseite
Serviceangebote