Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball International Ailton glänzt für Roter Stern Belgrad

In einem Testspiel seines neuen Arbeitgebers Roter Stern Belgrad hat der ehemalige Bundesliga-Torschützenkönig Ailton eine Glanzleistung abgeliefert. Gegen Borac Banja Luka erzielte der Brasilianer beim 5:1 zwei Treffer.

Endlich kann der ehemalige Bundesliga-Torschützenkönig Ailton wieder lachen: Bei seinem neuen Arbeitgeber Roter Stern Belgrad hat sich der Brasilianer gut eingeführt und in einem Testspiel des serbischen Rekordmeisters beim bosnischen Erstligisten Borac Banja Luka zwei Treffer sowie zwei Torvorlagen zum 5:1-Erfolg beigesteuert. Dabei kam der Stürmer, der schon für Werder Bremen und Schalke 04 die Fußballstiefel geschnürt hatte, nur eine Halbzeit lang zum Einsatz.

Ailton war in der vergangenen Woche für eine Ablösesumme in Höhe von 300 000 Euro vom türkischen Topklub Besiktas Istanbul nach Belgrad gewechselt und verdient dort nach Presseberichten angeblich 900 000 Euro pro Saison.

© SID

Startseite
Serviceangebote