Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball International Besiktas muss tief in die Tasche greifen

Besiktas Istanbul muss nach übereinstimmenden Berichten mehrerer spanischer Medien an Ex-Coach Vicente del Bosque acht Mill. Euro zahlen. Dies legte das Schiedsgericht der Europäischen Fußball-Union (Uefa) fest.

Besiktas Istanbul kommt das Engagement von Ex-Trainer Vicente del Bosque teuer zu stehen. Der türkische Fußball-Traditionsklub wurde nach übereinstimmenden Berichten mehrerer spanischer Medien vom Schiedsgericht der Europäischen Fußball-Union (Uefa) zur Zahlung von acht Mill. Euro verpflichtet. Die Summe geht an den früheren Coach sowie drei weitere Trainer aus dessen Stab. Das Quartett war im Sommer 2004 mit Zwei-Jahres-Verträgen ausgestattet, bereits im Januar 2005 aber entlassen worden.

© SID

Startseite
Serviceangebote