Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball International Burley übernimmt Schottlands Traineramt

George Burley wird neuer Trainer der schottischen Nationalmannschaft. Der 51-Jährige saß zuletzt beim englischen Zweitligisten FC Southampton auf der Bank und wird Nachfolger von Alex Mcleish.

Die "Bravehearts" haben einen neuen Anführer: George Burley wird wie erwartet neuer Teammanager der schottischen Nationalmannschaft. Das bestätigte am Mittwoch ein Sprecher des Verbandes SFA, der allerdings hinzufügte, dass noch letzte Details abgeklärt werden müssten. Burley wird Nachfolger von Alex Mcleish, der nach der verpassten Qualifikation für die EM-Endrunde im November zum englischen Erstligisten Birmingham City gewechselt war.

Der 51-jährige Burley trainierte zuletzt den englischen Zweitligisten FC Southampton und hatte von seinem Klub die Erlaubnis erhalten, mit dem schottischen Verband zu verhandeln.

© SID

Startseite
Serviceangebote