Bewerten Sie uns Beantworten Sie drei Fragen und helfen Sie uns mit Ihrem Feedback handelsblatt.com zu verbessern. (Dauer ca. eine Minute)
Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball International Celtic setzt sich an die Spitze

Mit Andreas Hinkel hat Celtic Glasgow in der schottischen Premier League durch ein 2:1 über Heart of Midlothian die Tabellenspitze erobert. Die Rangers kamen nur zu einem 0:0.
Celtic feierte einen 2:1-Erfolg. Foto: AFP Quelle: SID

Celtic feierte einen 2:1-Erfolg. Foto: AFP

(Foto: SID)

Glenn Loovens hat Celtic Glasgow in der Nachspielzeit an die Spitze der schottischen Premier-League geschossen. Der Niederländer traf am Sonntag per Kopf zum 2:1 (0:1) der Mannschaft des deutschen Nationalspielers Andreas Hinkel gegen Heart of Midlothian. Der 42-malige Meister Celtic steht in der Tabelle nun mit 13 Punkten zwei Zähler vor Titelverteidiger Glasgow Rangers, der am Samstag nicht über ein 0:0 beim FC Kilmarnock hinauskam.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%