Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball International Deco will "Blues" den Rücken kehren

Der Portugiese Deco sucht eine neue Herausforderung und denkt an einen Abschied vom englischen Premier-League-Klub FC Chelsea. Wohin der Weg führen soll, ist bisher nicht bekannt.
Reif für den Abschied von der Insel: Deco. Foto: AFP Quelle: SID

Reif für den Abschied von der Insel: Deco. Foto: AFP

(Foto: SID)

Der portugiesische Mittelfeldstar Deco will den englischen Pokalsieger FC Chelsea wieder verlassen. Er sei mit der Entwicklung nicht zufrieden und suche eine neue Herausforderung, sagte der 31-Jährige am Rande eines Fußball-Turniers in seiner portugiesischen Heimat. Deco war beim Klub um den deutschen Nationalmannschaftskapitän Michael Ballack nicht über die Reservistenrolle hinausgekommen.

Zuletzt gab es Spekulationen, wonach er zu seinem Ex-Trainer Jose Mourinho beim italienischen Meister Inter Mailand wechseln könnte. "Es wäre großartig, wieder mit ihm zusammen zu arbeiten", sagte Deco.

© SID

Startseite
Serviceangebote