Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball International Fußball-Live-Übertragung für Verschüttete

Die in einer Mine verschütteten chilenischen Bergleute können am Dienstag das Länderspiel der Ukraine gegen Chile sehen. Die Verbindung soll per Glasfaserkabel hergestellt werden.
Die Bergleute können Arturo Vidal und Co. gegen die Ukraine live verfolgen. Foto: SID Images/AFP/ Quelle: SID

Die Bergleute können Arturo Vidal und Co. gegen die Ukraine live verfolgen. Foto: SID Images/AFP/

(Foto: SID)

Die 33 in einer Mine verschütteten chilenischen Bergleute werden am kommenden Dienstag in den Genuss einer Fernseh-Liveübertragung des Länderspiels Ukraine gegen Chile kommen. Die Verbindung zu den Eingeschlossenen soll über ein Glasfaserkabel hergestellt werden. Dies kündigte der chilenische Staatspräsident Sebastian Pinera an. Den seit Anfang August Verschütteten war zuvor schon ein Mini-Bildschirm heruntergelassen worden.

© SID

Startseite
Serviceangebote