Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball International Littbarski holt Meistertitel in Australien

Weltmeister Pierre Littbarski hat als Trainer seinen ersten Titel gewonnen. In der Endspiel-Premiere um die australische Meisterschaft konnte das Littbarski-Team FC Sydney mit 1:0 die Oberhand behalten.

Pierre Littbarski feiert in "Down Under" einen erfolgreichen Saisonabschluss. Der ehemalige Weltmeister hat als Trainer den FC Sydney zur australischen Meisterschaft geführt. Im Endspiel der A-League besiegte Sydney die Central Coast Mariners mit 1:0.

Es war das erste "Grand Final" der erst im Januar gegründeten Liga und zugleich der erste Titel in der Trainer-Karriere von Littbarski. Der ehemalige Profi des 1. FC Köln hatte zuvor bereits den MSV Duisburg in der zweiten Liga sowie den japanischen Klub FC Yokohama betreut.

© SID

Startseite
Serviceangebote