Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball International Moore wegen Alkoholkonsums verurteilt

Ex-Bundesligaspieler Craig Moore ist in Dubai zu einer Geldstrafe von 200 Euro verurteilt worden. Der Australier soll gegen das Alkohol-Verbot für Ausländer verstoßen haben.
Der Australier Craig Moore wurde wegen unerlaubten Alkoholkonsums in Dubai verurteilt. Foto: SID Images/AFP/ Quelle: SID

Der Australier Craig Moore wurde wegen unerlaubten Alkoholkonsums in Dubai verurteilt. Foto: SID Images/AFP/

(Foto: SID)

Der frühere Bundesliga-Profi Craig Moore ist in Dubai wegen unerlaubten Alkoholkonsums zu einer Geldstrafe von umgerechnet 200 Euro verurteilt worden. Nach Ansicht des Gerichtes hatte der ehemalige Kapitän der australischen Nationalmannschaft, der 2005 vorübergehend für Borussia Mönchengladbach spielte und erst kürzlich nach der WM-Endrunde in Südafrika als Profi zurückgetreten war, gegen das Alkohol-Verbot für Ausländer außerhalb von Hotels und Clubs verstoßen. Moores Vergehen war durch einen Streit mit einem Taxifahrer über eine Gebühr von rund zehn Euro aufgefallen.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote