Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball International Suarez übernimmt Deportivo Pereira

Luis Fernandez Suarez übernimmt in seiner Heimat Kolumbien den Erstligisten Deportivo Pereira. Suarez war bei der WM 2006 Coach der Nationalmannschaft Ecuadors.

Trainer Luis Fernandez Suarez, der die Nationalmannschaft Ecuadors bei der Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland bis ins Achtelfinale gegen England (0:1) geführt hatte, wird in seinem Heimatland Kolumbien neuer Coach des Erstligisten Deportivo Pereira. Suarez hatte in Ecuador das Handtuch geworfen, nach dem die Südamerikaner die ersten drei Spiele der Qualifikationsrunde zur WM 2010 in Südafrika verloren hatten.

© SID

Der Handelsblatt Expertencall
Startseite