Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball International Südafrika siegt im ersten Spiel unter Mosimane

Südafrikas Nationalteam hat im ersten Pflichtspiel unter Trainer Pitso Mosimane einen Sieg errungen. Der WM-Gastgeber gewann in der Afrika-Cup-Qualifikation gegen Nigeria mit 2:0.
Südafrikas Nationaltrainer Pitso Mosimane (r.) feierte einen erfolgreichen Einstand. Foto: SID Images/AFP/ Quelle: SID

Südafrikas Nationaltrainer Pitso Mosimane (r.) feierte einen erfolgreichen Einstand. Foto: SID Images/AFP/

(Foto: SID)

Südafrikas neuer Nationaltrainer Pitso Mosimane hat einen erfolgreichen Einstand gefeiert. Im ersten Pflichtspiel unter dem Nachfolger von Carlos Alberto Parreira besiegte der WM-Gastgeber in der Qualifikation zum Afrika-Cup 2012 die Auswahl Nigers mit 2:0 (2:0). Katlego Mphela brachte die Südafrikaner in Führung (12.), Bernard Parker erhöhte noch vor der Pause auf 2:0 (45.).

Südafrika, das im Sommer als erster WM-Gastgeber in der Vorrunde gescheitert war, trifft in der Qualifikationsgruppe G unter anderem auf Titelverteidiger Ägypten. Für die vergangene Afrika-Meisterschaft, die im Januar dieses Jahres in Angola stattgefunden hatte, hatten sich die Südafrikaner nicht qualifiziert.

© SID

Startseite
Serviceangebote