Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Italien Ballotta verlängert Vertrag bis 2009 bei Lazio Rom

Marco Ballotta von Lazio Rom hat seinen Vertrag um ein weiteres Jahr beim italienischen Erstligisten verlängert. Der Keeper ist der älteste Spieler der Champions-League-Geschichte.

Der 44 Jahre alte Torwart Marco Ballotta von Lazio Rom hat seinen Vertrag beim italienischen Erstligisten bis 2009 verlängert. Damit denkt der Oldie noch nicht ans Aufhören. "Ich habe noch immer Spaß, warum soll also nicht mehr spielen?", meinte Ballotta, der mit 43 Jahren und 217 Tagen als bislang ältester Spieler in die Geschichte der Champions League und italienischen Serie A einging. Ballotta wurde in Rom erste Wahl, nachdem Angelo Peruzzi seine Karriere am Ende der vergangenen Saison beendet hatte.

© SID

Startseite
Serviceangebote