Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Italien Coni reduziert Strafe gegen Reggina Calcio

Strafmilderung für Reggina Calcio: Das Nationale Olympische Komitee von Italien hat den Punktabzug für den Serie-A-Klub wegen Verwicklung in den Manipulationsskandal von 15 auf elf Zähler reduziert.

Das Schiedsgericht des Nationalen Olympischen Komitees von Italiens Coni hat am Dienstag den Punktabzug für den Serie-A-Klub Reggina Calcio wegen Verwicklung in den Manipulationsskandal reduziert.

Statt 15 werden dem Klub nur noch elf Zähler abgezogen. Der süditalienische Klub verbessert sich somit auf den 19. und vorletzten Tabellenplatz. Bislang hatte der Verein die rote Laterne des Schlusslichts inne.

© SID

Startseite
Serviceangebote