Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Italien Demetrio Albertini wechselt ins Trainerfach

Der ehemalige italienische Nationalspieler Demetrio Albertini hat sein Karriereende bekannt gegeben. Der 34-Jährige erklärte, dass er eine Karriere als Trainer starten wolle. Zuletzt war Albertini ohne Verein.

Demetrio Albertini hat seine Karriere beendet. Der 34-Jährige hatte in der vergangenen Saison beim FC Barcelona unter Vertrag gestanden, war aber nur fünfmal zum Einsatz gekommen. In den letzten Monaten war der ehemalige italienische Nationalspieler, der 1989 in der Serie A sein Debüt gab, ohne Klub. Albertini hatte mit dem AC Mailand fünf Meisterschaften gewonnen und strebt nun eine zweite Karriere als Trainer an.

© SID

Der Handelsblatt Expertencall
Startseite