Fußball Italien Fußballer-Streik in Italien ausgesetzt

Der für den 25. und 26. September geplante Streik der italienischen Fußballer wird nicht stattfinden. Der Protest war ursprünglich gegen neue Regelungen bei Transfers geplant.
Der geplante Streik am fünften Spieltag der Serie A wird ausgesetzt. Foto: SID Images/pixathlon Quelle: SID

Der geplante Streik am fünften Spieltag der Serie A wird ausgesetzt. Foto: SID Images/pixathlon

(Foto: SID)

Die italienischen Fußballer verzichten auf ihren am 25. und 26. September geplanten Streik. Die Profis der Serie A, die mit dem Streik gegen die von den Klubs angestrebte Beschneidung ihrer Rechte bei Transfers protestieren wollten, einigten sich mit der Liga auf eine Reihe von Reformen im Rahmen des neuen Kollektivvertrags.

"Wir sind zufrieden", sagte der Vizepräsident der Spielergewerkschaft AIC, Leonardo Grosso, am Ende eines Treffens im Sitz des Fußballverbandes in Rom. Die Profis wollten ursprünglich den fünften Spieltag der Serie A bestreiken.

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%