Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Italien "Juve" ist neuer Tabellenführer der Serie B

Mit 28 Punkten steht Juventus Turin für mindestens zwei Tage an der Spitze der Serie B. Der italienische Rekordmeister besiegte am Samstag Hellas Verona mit 1:0, könnte die Führung am Montag aber an Neapel verlieren.

Juventus Turin hat vorerst die Tabellenführung der italienischen Serie B übernommen. Der Rekordmeister feierte am 15. Spieltag einen 1:0 (0:0)-Erfolg gegen Hellas Verona und verbucht somit 28 Punkte. Weltmeister Mauro Camoranesi erzielte in der 54. Minute den entscheidenden Treffer.

Juve könnte die Führung am Montag verlieren, sollte Verfolger SSC Neapel (26 Punkte) sein Spiel in Cesena gewinnen.

© SID

Startseite
Serviceangebote