Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Italien "Juve" weiter auf Aufstiegskurs

Italiens Rekordmeister Juventus Turin marschiert weiter in Richtung Serie A. Der Zwangsabsteiger siegte mit 2:0 bei Frosinone und feierte damit den 25. Sieg im 36. Saisonspiel.

Italiens Rekordmeister Juventus Turin behält den Aufstiegskurs bei. Der Zwangsabsteiger, gewann am Dienstag mit 2:0 bei Frosinone und feierte damit den 25. Sieg im 36. Saisonspiel.

Auf den Tabellendritten SSC Neapel hat "Juve" sechs Spiele vor Saisonende nun vorerst zehn Punkte Vorsprung, der frühere Europapokalsieger spielt allerdings am späten Dienstagabend noch gegen Albinoleffe. Die ersten beiden Teams der Serie B qualifizieren sich direkt für die Serie A. Matchwinner der Turiner am Dienstag war Uruguays Nationalspieler Marcelo Zalayeta, der beide Treffer erzielte (58., 90.).

© SID

Startseite