Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Italien Pokal-Aus für AC Mailand im Achtelfinale

Für den AC Mailand war im Achtelfinale des italienischen Pokals bereits Endstation. Der Champions-League-Sieger kam im Rückspiel gegen Catania Calcio nicht über ein 1:1 hinaus, das Hinspiel hatte der AC 1:2 verloren.

Klub-Weltmeister und Champions-League-Sieger AC Mailand ist im Achtelfinale des italienischen Pokals überraschend ausgeschieden.

Die in der Serie A schwächelnden Lombarden kamen am Mittwochabend bei Catania Calcio nicht über ein 1:1 hinaus und mussten damit nach der 1:2-Heimniederlage im Hinspiel die Segel streichen. Das Ausgleichstor von Paloschi in der 68. Minute war für Milan zu wenig.

© SID

Startseite