Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Italien Zwei Wochen Pause für Luca Toni

Ex-Bayern-Stürmer Luca Toni muss zwei Wochen pausieren. Beim vergangenen Ligaspiel seines neuen Vereins FC Genua hat sich der Italiener eine Oberschenkelzerrung zugezogen.
Der FC Genua muss zwei Wochen auf seinen Angreifer Luca Toni verzichten. Foto: SID Images/Firo Quelle: SID

Der FC Genua muss zwei Wochen auf seinen Angreifer Luca Toni verzichten. Foto: SID Images/Firo

(Foto: SID)

Der ehemalige Bayern-Torjäger Luca Toni muss zwei Wochen pausieren. Der Weltmeister von 2006 erlitt am Sonntag im Punktspiel seines neuen Vereins FC Genua gegen Udinese Calcio eine Zerrung im Oberschenkel.

Am Montagabend hatte der Italiener einen schweren Unfall auf der Autobahn unverletzt überstanden. Er hatte versucht, hinter einer Kurve einem auf der Straße liegenden großen Eisenteil auszuweichen, und schleuderte mit seinem Wagen in die Leitplanke.

© SID

Startseite