Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Junioren Deutsche U18 unterliegt Ägypten

Die deutsche U18-Auswahl hat beim Turnier in den Vereinigten Arabischen Emiraten einen Fehlstart hingelegt. Das Team von Trainer Frank Engel unterlag Ägypten 0:1 (0:1).
Frank Engel, Trainer der deutschen U18. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Frank Engel, Trainer der deutschen U18. Foto: Bongarts/Getty Images

(Foto: SID)

Die U18-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) haben einen Fehlstart in das internationale Turnier in den Vereinigten Arabischen Emiraten hingelegt. In Abu Dhabi unterlag die Mannschaft von DFB-Trainer Frank Engel der Auswahl Ägyptens mit 0:1 (0:1). Das Tor des Tages erzielte Hamada Lamloum (18.). Sören Bertram vom Hamburger SV hatte mit einem Freistoß an die Querlatte Pech.

Im weiteren Verlauf des Turniers spielt das DFB-Team am Freitag ab 14.45 Uhr Mesz an gleicher Stelle gegen die Vereinigten Arabischen Emirate und zum Abschluss am Sonntag ab 14.45 Uhr Mesz in Al Ain gegen Japan.

© SID

Startseite