Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Junioren U17-Juniorinnen fertigen Russland ab

Die deutschen U17-Juniorinnen sind erfolgreich in die zweite Runde der EM-"Quali" gestartet. Im ungarischen Sopron fertigte die Auswahl von Ralf Peter Russland mit 4:0 (1:0) ab.
Kristina Maschkowa (l.) zieht gegen DFB-Akteurin Nicole Rolser den Kürzeren. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Kristina Maschkowa (l.) zieht gegen DFB-Akteurin Nicole Rolser den Kürzeren. Foto: Bongarts/Getty Images

(Foto: SID)

Die U17-Juniorinnen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sind mit einem 4:0 (1:0)-Erfolg gegen Russland in die zweite Runde der EM-Qualifikation im ungarischen Sopron gestartet. Weitere Gegner der Mannschaft von DFB-Trainer Ralf Peter sind am Samstag (16.00 Uhr) Ungarn und am Dienstag (16.00 Uhr) die Schweiz.

Die Schweizerinnen hatten gegen Ungarn zum Auftakt 1:0 gewonnen. Nur der Turniersieger qualifiziert sich direkt für die EM-Endrunde (22. bis 25. Juni) in der Schweiz.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%