Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball National England bei der Behinderten-WM in Glanzform

In seinem ersten Spiel bei der WM der Menschen mit geistiger Behinderung in Deutschland hat sich England mit 11:1 gegen Mexiko durchgesetzt. Ungarn feierte beim 7:0 gegen Südkorea ebenfalls einen Kantersieg.

England ist mit einem Kantersieg in die WM der Menschen mit Behinderung in Deutschland gestartet. Der Titelverteidiger bezwang Mexiko in Hannover 11:1 und übernahm die Spitze der Gruppe B vor Ungarn, das 7:0 gegen Südkorea gewann. Siege zum Auftakt verbuchten auch Südafrika in der Gruppe C (3:0 gegen Bosnien-Herzegowina) und Saudi-Arabien in der Gruppe D (4:2 gegen die Niederlande).

Im Duell der deutschen Gruppengegner trennten sich Russland und Nordirland 0:0.

© SID

Startseite
Serviceangebote