Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball National Leipzigs Ex-Präsident Bauernschmidt tot

Der Ex-Präsident des VfB Leipzig, Reinhard Bauernschmidt, ist in seinem Haus tot aufgefunden worden. Bauernschmidt war von 2000 bis Januar 2004 im Amt. Die Polizei schließt Fremdeinwirkung aus.

Reinhard Bauernschmidt, von 2000 bis Januar 2004 Präsident des Ex-Bundesligisten VfB Leipzig, ist in seinem Haus nahe der sächsischen Messestadt tot aufgefunden worden. Bauernschmidt wurde 54 Jahre alt. Die Todesursache war zunächst unklar, ein Verdacht auf Fremdeinwirkung bestehe aber nach Polizeiangaben nicht. Bauernschmidt war im Zuge der Vereinsinsolvenz von seinem Amt zurückgetreten.

© SID

Der Handelsblatt Expertencall
Startseite