Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball National Stadion nach Ex-Bundestrainer Schön benannt

Zu Ehren des ehemaligen Bundestrainers Helmut Schön hat die Stadt Wiesbaden ein Stadion umbenannt. Das Stadion an der Berliner Straße heißt künftig Helmut-Schön-Sportpark.
Weltmeister-Trainer Helmut Schön. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Weltmeister-Trainer Helmut Schön. Foto: Bongarts/Getty Images

(Foto: SID)

Die Stadt Wiesbaden ehrt den ehemaligen Bundestrainer Helmut Schön: Die hessische Landeshauptstadt nennt zu Ehren des erfolgreichen Coaches, der 1972 die Europameisterschaft und 1974 die Weltmeisterschaft mit der Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) gewann, das Stadion an der Berliner Straße künftig Helmut-Schön-Sportpark. Der offizielle Festakt findet am kommenden Dienstag statt.

Der aus Dresden stammende Schön lebte jahrelang in Wiesbaden und starb dort 1996 im Alter von 80 Jahren. Das nach ihm benannte Stadion liegt in unmittelbarer Nähe der Arena des Drittligisten SV Wehen Wiesbaden.

© SID

Startseite
Serviceangebote