Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Nationalmannschaft DFB-Auswahl weiht neues Wembley-Stadion ein

Die deutsche Nationalmannschaft ist am 22. August zu Gast im neuen Wembley-Stadion und trifft zur Einweihung der Arena auf die Auswahl Englands. Oliver Bierhoff bestätigte den Termin am Donnerstag.

Am 22. August kommt es im neuen Wembley-Stadion zu London zu einem wahren Fußball-Klassiker. Zur offiziellen Einweihung der Arena ist die deutsche Nationalmannschaft auf Einladung des englischen Verbandes FA zu Gast bei den "Three Lions". Nachdem letzte Details zwischen der FA und dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) geklärt worden sind, bestätigte Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff am Donnerstag offiziell diesen Termin.

Die DFB-Auswahl hatte am 7. Oktober 2000 auch das letzte Spiel im alten Wembley-Stadion vor dem Abriss bestritten und durch ein Tor von Dietmar Hamann in der WM-Qualifikation mit 1:0 gewonnen.

© SID

Startseite