Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Nationalmannschaft Kahn hält Rost für Lehmann-Nachfolger

Ex-Nationaltorwart Oliver Kahn sieht derzeit Schalke-Keeper Frank Rost als Favoriten auf die Nachfolge von Jens Lehmann an, wenn dieser nach der EM 2008 seine Nationalmannschaftskarriere beendet. "Ich glaube nicht, dass Timo Hildebrand automatisch als Nummer eins nachrückt, wenn Jens Lehmann 2008 aufhört. Eine gute Saison, wie Hildebrand sie vor zwei Jahren zeigte, reicht einfach nicht" sagte der dreimalige Welttorhüter, der nach der WM 2006 aus dem Nationalteam zurückgetreten war, der Zeitschrift "Sport-Bild".

DFB-Torwarttrainer Andreas Köpke stärkte Hildebrand zwar den Rücken, heizte gleichzeitig aber auch den Konkurrenzkampf an: "Wir haben vier bis fünf Kandidaten auf der Liste, die sich für die EM Chancen ausrechnen dürfen." Neben Lehmann, Hildebrand und Rost dürften das Roman Weidenfeller von Borussia Dortmund und Robert Enke von Hannover 96 sein. Bei einer Umfrage der Zeitung zum Thema landeten beide vor Hildebrand, der bei der Leserwahl nur die fünftmeisten Stimmen erhielt.

© SID

Startseite
Serviceangebote