Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Nationalmannschaft Neid nominiert Behringer für Bachor nach

Die deutsche Nationalmannschaft der Frauen muss beim Algarve-Cup vom 7. bis 14. März in Portugal auf Isabell Bachor (Fußverletzung) verzichten. DFB-Trainerin Silvia Neid nominierte Melanie Behringer vom SC Freiburg nach.

Beim Algarve-Cup in Portugal vom 7. bis 14. März wird Isabell Bachor vom SC Bad Neuanahr der deutschen Frauen-Nationalmannschaft nicht zur Verfügung stehen. Die Mittelfeldspielerin laboriert an einer Verletzung am Mittelfuß und fehlt der Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) beim Vorbereitungsturnier auf die WM in China (10. bis 30. September).

DFB-Trainerin Silvia Neid, die mit ihren Welt- und Europameisterinnen das hochkarätig besetzte Turnier im vergangenen Jahr gewinnen konnte, nominierte Melanie Behringer vom SC Freiburg für Bachor nach.

© SID

Startseite