Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Nationalmannschaft U17-Junioren schlagen die Niederlande

Die deutschen U17-Junioren sind erfolgreich ins Vier-Nationen-Turnier im Saarland gestartet. Das Team von Trainer Steffen Freund schlug die Niederlande in Saarbrücken mit 2:1.
Die deutschen U17-Junioren schlugen die Niederlande mit 2:1. Foto: SID Images/AFP/ Quelle: SID

Die deutschen U17-Junioren schlugen die Niederlande mit 2:1. Foto: SID Images/AFP/

(Foto: SID)

Die deutschen U17-Junioren sind erfolgreich ins Vier-Nationen-Turnier im Saarland gestartet. Das Team von Trainer Steffen Freund schlug in Saarbrücken die Niederlande 2:1 (0:1). Nach der Halbzeitführung der Niederländer erzielte Kaan Ayhan von Schalke 04 in der 53. Minute das 1:1. In der 73. Minute gelang Fabian Schnellhardt (1. FC Köln) nach einem sehenswerten Sololauf der 2:1-Siegtreffer. Im zweiten Spiel des Tages schlug Israel Italien 4:1 (3:1).

In ihrem nächsten Spiel trifft die DFB-Auswahl am Freitag (10.45 Uhr) in Dillingen auf Israel, zum Abschluss muss Deutschland am Montag (18.30 Uhr) in Elversberg gegen Italien antreten.

© SID

Startseite
Serviceangebote