Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Regionalliga Abpfiff für Kickers-Coach Zeidler

Die Stuttgarter Kickers haben sich aus sportlichen Gründen von Trainer Peter Zeidler getrennt. In sieben Saison-Heimspielen landete der Süd-Regionalligist noch keinen Sieg.

Peter Zeidler ist nicht länger Trainer der Stuttgarter Kickers. Der Klub aus der Regionalliga Süd hat sich am Sonntag vom Coach getrennt. "Ausschlaggebend war die sportliche Talfahrt der Mannschaft ohne einen Sieg in sieben Heimspielen. Das Traineramt übernimmt ab sofort der bisherige Co-Trainer Stefan Minkwitz", teilte der Klub mit. Am Samstag war der Ex-Bundesligist über ein 1:1 gegen den FSV Frankfurt nicht hinausgekommen.

"Wir werden die Situation nun sachlich analysieren und dann Entscheidungen treffen", sagte Kickers-Präsident Dirk Eichelbaum schon am Samstag. "Ich gehe davon aus, dass ich Trainer bleibe", hatte indes Zeidler erklärt. Am Sonntag wurde er dennoch beurlaubt.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite