Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Regionalliga Castro besorgt Bayer II drei Punkte

Ein treffsicherer Gonzalo Castro hat der Regionalliga-Mannschaft von Bayer Leverkusen einen wichtigen Sieg beschert. Gegen Werder Bremen II erzielte der U21-Nationalspieler zwei Treffer, Bayer siegte 2:1.

Im einzigen Sonntagsspiel der Regionalliga Nord hat Bayer Leverkusen II einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt gemacht. Gegen Werder Bremen II drehten die Rheinländer einen frühen 0:1-Rückstand noch um und siegten letztlich mit 2:1.

In der 15. Minute waren die "kleinen" Werderaner durch Jerome Polenz in Führung gegangen. Der frischgebackene deutsche U21-Nationalspieler Gonzalo Castro sorgte dann in der zweiten Hälfte für die Wende. Seinem Ausgleichstreffer (52.) ließ der gebürtige Wuppertaler nur wenig später das 2:1 (64.) folgen. Dabei blieb es, für die auswärtsschwachen Leverkusener war es bereits der siebte Heimsieg in dieser Saison.

In der Tabelle rangiert Bayer mit nunmehr 32 Punkten auf Position elf, Werder ist mit 23 Zählern 17. und damit Drittletzter. Der Abstand zum rettenden Ufer beträgt allerdings nur drei Punkte.

© SID

Startseite
Serviceangebote