Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Regionalliga Essen festigt Tabellenführung mit Sieg in Münster

In der Regionalliga Nord kann Spitzenreiter Rot-Weiss Essen langsam für die 2. Bundesliga planen: Der Tabellenführer baute seine Spitzenposition mit einem 3:1-Sieg in Münster weiter aus.

Tabellenführer Rot-Weiss Essen marschiert weiter mit großen Schritten in Richtung 2. Bundesliga: In einer Partie des 27. Spieltags der Regionalliga Nord unterlag der SC Preußen Münster dem souveränen Spitzenreiter aus Essen mit 1:3 (0:1). Vor 8 950 Zuschauern gingen die Essener durch Danko Boskovic mit 1:0 (34.) in Führung, Grover Gibson (38.) glich noch vor der Pause zum 1:1 aus. Essens Arie van Lent (58.) und Ali Bilgin (89.) sorgten mit ihren Treffern nach dem Seitenwechsel für den 3:1-Erfolg des Teams von Trainer Uwe Neuhaus. Essen festigte mit jetzt 56 Punkten die souveräne Tabellenführung, Münster bleibt im unteren Tabellendrittel.

© SID

Startseite
Serviceangebote