Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Regionalliga Vier Spiele in der Regionalliga fallen aus

Vier Partien, der für das Wochenende angesetzten Regionalliga-Nord-Begegnungen, fallen wegen der schlechten Platzbedingungen aus. Neue Termine sind noch nicht bekannt.

Aufgrund der schlechten Witterungsverhältnisse fallen vier Spiele in der Regionalliga Nord aus. Es handelt sich dabei um die für Freitag angesetzte Partie zwischen dem Wuppertaler SV und dem Hamburger SV II wie die Begegnungen Chemitzer FC gegen Wattenscheid 09, Hertha BSC Berlin II gegen den 1. FC Köln II sowie VfB Lübeck gegen Kickers Emden, die am Samstag hätte stattfinden sollen. Alle Partien haben noch keinen neuen Termin.

Außerdem wurde die Partie zwischen Carl Zeiss Jena und dem VfL Osnabrück aufgrund der schlechten Platzverhältnisse um einen Tag auf Sonntag (14.00 Uhr) verlegt. Eine Platzkommission wird am Samstag entscheiden, ob die Partie des 27. Spieltages ausgetragen werden kann.

© SID

Startseite
Serviceangebote