Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Spanien "Barca" legt eindrucksvoll vor

Mit einem souveränen 4:0 (1:0)-Erfolg über Real Murcia hat der FC Barcelona den 19. Spieltag der Primera Division eröffnet und den Druck auf Real Madrid erhöht. Die "Königlichen" spielen am Sonntag bei UD Levante.

Am 19. Spieltag der Primera Division hat der FC Barcelona eine erneute Kampfansage an Real Madrid ausgesprochen. Der Mannschaft des niederländischen Trainers Frank Rijkaard gelang ein souveräner 4:0 (1:0)-Erfolg gegen Real Murcia. Damit verkürzte "Barca" den Abstand auf den Erzrivalen zumindest vorübergehend auf vier Punkte. Am Sonntag kann das Team von Bernd Schuster aber mit einem Erfolg bei UD Levante wieder davonziehen.

Eidur Gudjohnsen (27.), Bojan Krkic (52.) sowie Torjäger Samuel Eto'o (77. und 87.) schossen Barcelona zum ungefährdeten Heimsieg gegen die überforderten Gäste.

© SID

Startseite