Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Spanien Mallorca lässt Real Madrid straucheln

Real Madrid hat im Achtelfinal-Hinspiel des spanischen Königspokals eine überraschende Niederlage hinnehmen müssen. Die "Königlichen" unterlagen bei Real Mallorca mit 1:2 (1:1).

Spaniens Meister Real Madrid hat im Hinspiel des Achtelfinales im spanischen Pokal bei Real Mallorca überraschend 1:2 (1:1) verloren. Juan Arango (49.) erzielte das Siegtor für die Mannschaft von den Balearen. Der Argentinier Oscar Trejo (23.) hatte Mallorca mit 1:0 in Führung gebracht, sein Landsmann Gonzalo Higuain (24.) traf quasi im Gegenzug zum Ausgleich für die Königlichen. Das Rückspiel findet in der kommenden Woche statt.

Im zweiten Donnerstag-Spiel im Pokal trennten sich Atletico Madrid und Real Valladolid torlos.

© SID

Startseite
Serviceangebote