Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Spanien Odonkor bei schwachem Debüt ausgewechselt

David Odonkor von Betis Sevilla steht in Spanien in der Kritik. Der Nationalspieler wurde bei seinem ersten Saisonspiel nach schwacher Leistung früh ausgewechselt.
David Odonkor steht in Sevilla in der Kritik. Foto: AFP Quelle: SID

David Odonkor steht in Sevilla in der Kritik. Foto: AFP

(Foto: SID)

Nach seinem ersten Saisonspiel von Beginn an hagelte es für den deutschen Nationalspieler David Odonkor vom spanischen Erstligisten Betis Sevilla ordentlich Kritik. Der 25-Jährige wurde beim 3:2-Erfolg von Betis bei Racing Santander nach einer enttäuschenden Leistung in der 57. Minute ausgewechselt und bekam von der spanischen Sporttageszeitung AS die Schulnote sechs ins Zeugnis geschrieben.

Nach einer siebenmonatigen Verletzungspause absolvierte Odonkor in der laufenden Saison bislang nur fünf Spiele für Betis. Unter dem neuen Trainer Jose Maria Nogues bekam der schnelle Mittelfeldspieler nun gleich seine erste Chance in der Startelf, konnte diese aber einmal mehr nicht nutzen. Insgesamt stand Odonkor für Sevilla, wo er noch bis 2011 unter Vertrag steht, in dieser Spielzeit bislang nur ganze 101 Minuten auf dem Platz.

© SID

Startseite
Serviceangebote