Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Spanien Real Madrid: Ronaldo-Comeback gegen Ajax

Der frühere Weltfußballer Cristiano Ronaldo wird beim Champions-League-Spiel gegen Ajax Amsterdam nach überstandener Knöchelverletzung wieder für Real Madrid im Kader stehen.
Cristiano Ronaldo ist

Cristiano Ronaldo ist "heiß auf sein Comeback" gegen Ajax Amsterdam. Foto: SID Images/Firo

(Foto: SID)

Der frühere Weltfußballer Cristiano Ronaldo wird dem spanischen Rekordmeister Real Madrid aller Voraussicht nach zum Auftakt in der Champions League am Mittwoch gegen Ajax Amsterdam wieder zur Verfügung stehen. Der portugiesische Nationalspieler hat seine Knöchelprobleme weitgehend überwunden und betont: "Ich bin bei fast 100 Prozent und heiß auf mein Comeback. Ich will so schnell wie möglich wieder spielen."

Gegen Ajax wird Ronaldo demnach wohl zumindest auf der Bank Platz nehmen. Wenn Real am Samstagabend mit den deutschen Nationalspielern Mesut Özil und Sami Khedira auf CA Osasuna trifft, wird der Offensivspieler aber noch fehlen. Ronaldo hatte wegen der Verletzung die EM-Qualifikationsspiele Portugals gegen Zypern (4:4) und in Oslo gegen Norwegen (0:1) verpasst.

© SID

Startseite
Serviceangebote