Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Uefa-Cup Werder Bremen bangt um Rosenberg

Im Vorfeld des Uefa-Cups Spiels gegen Udinese Calcio bangt Werder Bremen um Markus Rosenberg. Der 26-jährige Schwede hat sich beim 4:1-Sieg gegen Hannover 96 den Rücken geprellt.
Hofft noch auf einen Einsatz am Donnerstag: Markus Rosenberg. Foto: AFP Quelle: SID

Hofft noch auf einen Einsatz am Donnerstag: Markus Rosenberg. Foto: AFP

(Foto: SID)

Bundesligist Werder Bremen bangt vor dem Viertelfinal-Hinspiel des Uefa-Cups am Donnerstag gegen den italienischen Vertreter Udinese Calcio (20.45 Uhr/live bei Premiere) um den Einsatz von Stürmer Markus Rosenberg. Der schwedische Nationalspieler hat sich beim 4:1-Sieg der Hanseaten am Sonntag gegen Hannover 96 eine Rückenprellung zugezogen.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%