Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball Uefa Klubforum der Uefa hört weiter auf Rummenigge

Bayern Münchens Vorstands-Chef Karl-Heinz Rummenigge bleibt der starke Mann im Klubforum der Uefa. Die Vertretung von 111 europäischen Vereinen bestätigte den 50-Jährigen auf ihrer Zusammenkunft in Genf.

Vorstands-Chef Karl-Heinz Rummenigge vom deutschen Rekordmeister Bayern München bleibt Vorsitzender des Klubforums der Europäischen Fußball-Union (Uefa). Der 50-Jährige wurde auf einer zweitägigen Zusammenkunft in Genf in seinem Amt einstimmig bestätigt. Zweiter Vorsitzender ist Joan La Porte, Präsident des FC Barcelona. Dem Klubforum gehören derzeit 111 europäische Vereine an, mindestens einer aus jedem nationalen Verband. Das Klubforum gilt als wichtiger Interessenverband der Vereine auf internationaler Ebene.

© SID

Startseite
Serviceangebote