Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball WM USA mit drei Bundesliga-Profis gegen Deutschland

Trainer Bruce Arena hat drei Bundesliga-Legionäre in den Kader für das Länderspiel gegen die deutsche Nationalmannschaft berufen. Neben Torhüter Kasey Keller stehen auch Steven Cherundolo und Gregg Berhalter im Aufgebot.

Mit drei Bundesliga-Legionären tritt die Nationalmannschaft der USA im Vorbereitungsspiel zur Weltmeisterschaft 2006 gegen die DFB-Auswahl in Dortmund am 22. März (20.30 Uhr/live im ZDF) an. Trainer Bruce Arena nominierte Torhüter Kasey Keller von Borussia Mönchengladbach sowie die Abwehrspieler Steven Cherundolo von Hannover 96 und Gregg Berhalter von Zweitligist Energie Cottbus in sein 19-köpfiges Aufgebot.

© SID

Startseite
Serviceangebote