Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fußball WM Wolfsburger Alex darf von WM-Teilnahme träumen

Abwehrspieler Alex vom VfL Wolfsburg darf von seiner Teilnahme an der WM 2006 in Deutschland träumen. Der Portugiese wurde von Nationaltrainer Luiz Felipe Scolari in den vorzeitigen WM-Kader berufen.

Ein weiterer Bundesliga-Profi darf auf die Teilnahme an der WM 2006 in Deutschland hoffen. Portugals Nationaltrainer Luiz Felipe Scolari informierte Abwehrspieler Alex vom VfL Wolfsburg am Dienstag, dass er zum 29 Spieler umfassenden vorläufigen Kader zählt. Gleiches hatte der Coach am Montag bereits dem Mönchengladbacher Ze Antonio signalisiert.

Zudem zählte aus der Bundesliga auch Fernando Meira vom VfB Stuttgart regelmäßig zum portugiesischen Kader. Scolari wird sein Aufgebot erst zu Ablauf der offiziellen Frist am 15. Mai um sechs Mann reduzieren und dann endgültig benennen.

© SID

Startseite