Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Tickethändler Ebay mischt die Karten neu

Nach dem Hickhack um Viagogo werden die Claims im lukrativen Ticketzweitmarkt neu abgesteckt. Jetzt will Ebay mit seiner Tickettochter Stubhub den deutschen Markt aufrollen. Das Versprechen an die Fans: mehr Transparenz.
  • Handelsblatt
Pokalfinale in Berlin 2014: Vor dem diesjährigen Endspiel explodieren die Schwarzmarktpreise. Quelle: Imago
Berliner Olympiastadion

Pokalfinale in Berlin 2014: Vor dem diesjährigen Endspiel explodieren die Schwarzmarktpreise.

(Foto: Imago)

Köln Wenn Dortmunds Trainer Jürgen Klopp im DFB-Pokalfinale sein letztes großes Spiel für die Borussia absolviert, werden die meisten Fans im Berliner Olympiastadion fehlen. Über 300.000 Anfragen meldete allein der BVB. Doch nur 21.500 Karten konnte der Verein seinen Anhängern anbieten – das Los entschied. Selbst auf den 75.815 Plätzen im Stadion hätte nur ein Bruchteil der BVB-Interessenten Platz gefunden. Und beim Deutschen Fußball-Bund gingen nochmal 500.000 Ticketwünsche ein. Beste Voraussetzungen für einen blühenden Schwarzmarkt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Der Handelsblatt Expertencall

Mehr zu: Tickethändler - Ebay mischt die Karten neu