Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

U19-Damen feiern EM-Auftaktsieg

Die U19-Auswahl der Frauen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) haben zum Auftakt der EM-Endrunde in Ungarn die Gastgeberinnen mit 2:0 (0:0) besiegt. Die Weltmeisterinnen treffen am Freitag auf die Schweiz.

Auftakt nach Maß für die U19-Juniorinnen des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) bei der EM-Endrunde in Ungarn: Die Elf von Trainerin Maren Meinert besiegten in ihrem ersten Gruppenspiel die ungarischen Gastgeberinnen in Bük mit 2:0 (0:0). Celia Okoyino da Mbabi (50.) aus Bad Neuenahr und Patricia Hanebeck (58.) aus Duisburg erzielten die Treffer des DFB-Teams, das im vergangenen Jahr in Thailand Weltmeister geworden war.

Im zweiten Spiel der deutschen Vorrundengruppe besiegte Finnland die Schweiz mit 4:2 (1:0). Am Freitag (20.00 Uhr) ist die Schweiz der nächste deutsche Gegner, bevor es am Montag (19.30 Uhr) zum Duell mit Finnland kommt. Die beiden Erstplatzierten der zwei Vorrundengruppen erreichen das Halbfinale und sind direkt für die WM 2006 in Russland qualifiziert.

© SID

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%