Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Uefa-Fünf-Jahres-Wertung Bundesliga hält Serie A auf Distanz

Deutschland hat den dritten Platz in der Uefa-Fünf-Jahres-Wertung vor Italien weiter gefestigt. Damit winkt in der Saison 2012/2 013 ein vierter Champions-League-Startplatz.
Die Bundesliga hält die Serie A auf Distanz: Münchens Miroslav Klose (l.) gegen Roms Simone Perrotta. Foto: SID Images/Firo Quelle: SID

Die Bundesliga hält die Serie A auf Distanz: Münchens Miroslav Klose (l.) gegen Roms Simone Perrotta. Foto: SID Images/Firo

(Foto: SID)

Deutschland hat den dritten Platz in der Fünf-Jahres-Wertung der Europäischen Fußball-Union (Uefa) vor Italien weiter gefestigt. Mit 58,603 rangiert die Bundesliga deutich vor den Klubs aus der Serie A (52,695). Damit winkt in der Saison 2012/2 013 ein vierter Champions-League-Startplatz. Vor allem die drei Europa-League-Starter Bayer Leverkusen, Borussia Dortmund und VfB Stuttgart hatten am Donnerstag jeweils mit Siegen ihren Beitrag die Festigung des dritten Platzes geleistet.

An der Spitze steht weiterhin England (72,213) vor Spanien (67,472). Sollte der dritte Platz gehalten werden, dann könnte die Bundesliga in der Saison 2012/13 vier Champions-League-Teilnehmer (3 Direktstarter + 1 Qualifikant) stellen.

© SID

Startseite
Serviceangebote