Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Verletzung Ballack fällt sechs Wochen aus

Michael Ballack wird in diesem Jahr wohl nicht mehr in die deutsche Fußball-Nationalmannschaft zurückkehren können. Der Kapitän der DFB-Auswahl wird wegen einer Verletzung voraussichtlich sechs Wochen ausfallen.
1 Kommentar
Michael Ballack: Kein Einsatz in den nächsten EM-Qualifikationsspielen. Quelle: dpa

Michael Ballack: Kein Einsatz in den nächsten EM-Qualifikationsspielen.

(Foto: dpa)

HB LEVERKUSEN. Der Mittelfeldspieler hat sich am Samstag in der Bundesliga-Partie bei Hannover 96 (2:2) eine "feine Fraktur im Schienbeinkopf des linken Beines" zugezogen, wie sein Verein Bayer 04 Leverkusen am Sonntag mitteilte. Dies ergab eine Kernspin- und eine Computertomographie im Klinikum Köln-Merheim.

Damit fällt Ballack auch für die EM- Qualifikationsspiele der DFB-Elf im Oktober gegen die Türkei und in Kasachstan aus. Der 33-Jährige hatte sich nach auskuriertem Bänderriss im Knöchel Hoffnungen auf eine baldige Rückkehr in die Nationalmannschaft gemacht.

Die WM in Südafrika hatte Ballack wegen eines Risses des Syndesmosebandes verpasst. Als Kapitän der DFB-Auswahl hatte ihn dort Philipp Lahm vertreten.

Startseite

1 Kommentar zu "Verletzung: Ballack fällt sechs Wochen aus"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • Die büri kocht alleine,alles frisch aus eigenem Garten,Hausschlachtung.