Bewerten Sie uns Beantworten Sie drei Fragen und helfen Sie uns mit Ihrem Feedback handelsblatt.com zu verbessern. (Dauer ca. eine Minute)
Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Voss fehlt "Zebras" drei Wochen verletzt

Mittelfeldspieler Andreas Voss wird dem MSV Duisburg zum Saisonauftakt gegen den VfB Stuttgart zur Verfügung stehen. Der 26-Jährige muss mit einem Einriss am Außenmeniskus "nur" drei Wochen pausieren.

Der MSV Duisburg kann für die Saisonauftakt-Begegnung gegen den VfB Stuttgart mit Mittelfeldspieler Andreas Voss planen. Die Verletzung, die sich der 26-Jährige am vergangenen Sonntag beim Trainings-Auftakt des Bundesliga-Aufsteigers zugezogen hatte, stellte sich als Einriss am Außenmeniskus im rechten Knie heraus. Die notwendige Operation verlief erfolgreich, wie der Verein am Dienstag mitteilte. Voss muss nun drei Wochen pausieren.

© Sport-Informations-Dienst, Neuss

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%