Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Zwei Tage vor WM-Beginn Spanien und Kroatien testen Form im direkten Duell

Zwei Tage vor Beginn der WM in Deutschland testen die WM-Teilnehmer Spanien und Kroatien in einem direkten Duell noch einmal ihre Turnierform. Die Generalprobe der beiden Teams findet in Genua statt.

Spaniens und Kroatiens Nationalmannschaften bestreiten am 7. Juni in Genua gegeneinander ihre Generalprobe vor der Weltmeisterschaft in Deutschland (9. Juni bis 9. Juli). Für die Iberer ist es nach den bereits feststehenden Tests am 27. Mai in Albacete gegen Russland und am 3. Juni in Elche gegen Afrikameister Ägypten der dritte Test vor Turnierbeginn. Das teilte der spanische Verband am Donnerstag auf seiner Internetseite mit.

Bei der Endrunde trifft die Mannschaft von Nationaltrainer Luis Aragones in der Gruppe H auf die Ukraine, Tunesien und Saudi-Arabien. Kroatien bekommt es in Gruppe F mit Brasilien, Australien und Japan zu tun.

© SID

Startseite