Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Zweitligist Burghausen holt Kneißl vom FC Chelsea

Wacker Burghausen hat sich den 22 Jahre alten Stürmer Sebastian Kneißl vom englischen Meister FC Chelsea London geangelt. Der Ex-Junioren-Nationalspieler unterschrieb beim Zweitligisten einen Vertrag bis 2007.

Wacker Burghausen hat Sebastian Kneißl vom englischen Meister Chelsea London in die zweite Liga gelotst. Der 22 Jahre alte Ex-Junioren-Nationalstürmer wechselte mit 17 Jahren von Eintracht Frankfurt nach London, kommt nun ablösefrei und unterschrieb in Burghausen einen Vertrag bis 2007.

Im Gegensatz zu Nationalspieler Robert Huth hatte sich Kneißl in Chelseas Starensemble nie durchsetzen können. Anfang 2004 wurde der Angreifer an den schottischen Spitzenklub FC Dundee sowie später an den belgischen Erstligisten KVC Westerlo ausgeliehen und kam zur Rückrunde der abgelaufenen Saison nach Chelsea zurück. In Burghausen soll Kneißl den zum Ligarivalen 1 860 München abgewanderten Stefan Reisinger ersetzen.

© Sport-Informations-Dienst, Neuss

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%