Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Motorsport DTM Mercedes stellt neuen DTM-Boliden vor

Der Automobilhersteller Mercedes hat die neue AMG C-Klasse für die kommende DTM-Serie vorgestellt. Den neuen Boliden präsentierten Werkspilotin Susie Stoddart und Konzernchef Dieter Zetsche auf dem Genfer Autosalon.

Auf dem Genfer Autosalon hat der Stuttgarter Automobilkonzern Mercedes am Dienstag die neue AMG-Mercedes C-Klasse für das Deutsche Tourenwagen Masters 2007 vorgestellt. Werkspilotin Susie Stoddart (Großbritannien) präsentierte gemeinsam mit Konzernchef Dieter Zetsche den neuen DTM-Boliden der Öffentlichkeit.

Der neue Renn-Tourenwagen der Stuttgarter ist aus der dritten Generation der C-Klasse abgeleitet und soll eine Erfolgsgeschichte fortschreiben. Die C-Klasse ist mit 54 Siegen in 106 DTM- und ITC-Rennen bis einschließlich 2006 das erfolgreichste Auto in der populärsten Tourenwagenserie Europas.

In der am 22. April in Hockenheim beginnenden DTM-Saison wird die neue AMG-Mercedes C-Klasse von Titelverteidiger Bernd Schneider (St. Ingbert/42), dem zweimaligen Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen (Finnland/38), DTM-Vizemeister Bruno Spengler (Kanada/23) sowie dem Briten Jamie Green (24) gefahren.

© SID

Der Handelsblatt Expertencall
Startseite