Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Motorsport Fia-GT-WM Bartels auf den Spuren von Vettel

Noch ein Weltmeister für Deutschland: Der frühere Formel-1-Pilot Michael Bartels hat in San Luis zusammen mit seinem italienischen Partner Andrea Bertolini die FIA-GT1-WM gewonnen.
Deutschland hat seinen zweiten Weltmeister im Automobilrennsport. Foto: SID Images/pixathlon Quelle: SID

Deutschland hat seinen zweiten Weltmeister im Automobilrennsport. Foto: SID Images/pixathlon

(Foto: SID)

Neben Sebastian Vettel (Heppenheim) hat Deutschland seit Sonntag einen zweiten Weltmeister im Automobilrennsport. Der frühere Formel-1-Pilot Michael Bartels gewann in San Luis (Argentinien) gemeinsam mit seinem italienischen Partner Andrea Bertolini die vom Automobil-Weltverband FIA erstmals ausgeschriebene FIA-GT1-WM.

"Das war eine fantastische Saison, in der wir vor allem von der Zuverlässigkeit unseres Maserati und der Konstanz profitiert haben. Wir sind in allen Rennen in die Punkte gefahren", sagte Bartels dem SID. Der 42-Jährige hatte mit Bertolini bereits in der Vorgängerserie ohne WM-Status dreimal (2006, 2008, 2009) den Titel gewonnen.

© SID

Startseite
Serviceangebote